Über das Orak Dönerhaus

Im Jahr 2000 entdeckte das Oberhaupt der Familie Orak, Recep Orak Bottrop Fuhlenbrock. Seine Idee, den Fuhlenbrockern den Döner schmackhaft zu machen. Er stellte einen Imbiss-Anhänger auf den Parkplatz vom Getränkemarkt Didi Durstig ohne zu wissen, was er damit für einen Erfolg auslöste.

Nach einem Jahr wurde der Imbiss-Anhänger bereits zu klein und wurde durch einen 30 m² großen Imbiss-Container ersetzt. 2006 übernahmen die Söhne Ercan und Erdogan das Geschäft.

Mit Ihrem Konzept: Freundlichkeit, Qualität und Sauberkeit überzeugten sie so manchen Kunden. Über die Jahre vergrößerte sich der Kundenstamm, so dass auch der Imbiss-Container zu klein wurde. Im August 2009 war es dann so weit, alle Anstrengungen und Mühen haben sich gelohnt.

Das Orak Dönerhaus, Im Fuhlenbrock 141a, 46242 Bottrop Fuhlenbrock wurde eröffnet.

In einer gemütlichen, familiären Atmosphäre mit ca. 40 Sitzplätzen innen und außen (Außenterrasse wurde im Mai 2010 eröffnet), können wir unsere Gäste jetzt empfangen. Die Eröffnung war ein großer Erfolg.

Wir werden so weiter machen, versprochen!

Wir bedanken und bei den Fuhlenbrockern und allen Kunden für die Akzeptanz und die langjährige Treue.

Recep, Ercan und Erdogan Orak